Vom Plan zur Umsetzung: 2 Schritte

 

Wenn man die Stufen vom Plan zu Umsetzung be-schreiben möchte, muss man zuerst festlegen, welche Tätigkeit ist, die nun realisiert werden soll. Diese Tätigkeit wird dann in die Vorstufen dazu zerlegt.

 

Schritt: Tätigkeiten identifizieren

Hier 3 Beispiele, wie Tätigkeiten aufgegliedert werden können:  

 

Stufen zum fertigen Text = Texte schreiben

Das Stufen-Modell zum fertigen Text (vgl. dazu die 5 Stufen zum fertigen Text vom writers‘ studio) eignet sich gut dazu, die Schritte sichtbar zu machen. 

In meinen eigenen Worten formuliert & kurz gefasst wären das diese Schritte: 

    • Ideen notieren
    • Textstruktur erkennen (Achtung: Textstrukturen sind von Text zu Text unterschiedlich!)
    • Rohe Texte schreiben
    • Texte überarbeiten
    • Rechtschreibung & Grammatik korrigieren 

 

 

Stufen zum Workshop 1 = Workshop organisieren: 

    • Workshop-Thema festlegen
    • Workshop-Inhalte festlegen
    • Workshop-Ziele notieren
    • Setting schaffen: 
      • Wie können die Inhalte optimal aufgeteilt werden?
      • Zeiten des Workshops festlegen
      • Was ist der beste Ort für den Workshop?
      • Orte des Workshops festlegen
    • Zielgruppe definieren
    • Werbung zusammenstellen & Inhalte zielgruppengerecht aufschreiben
    • Workshop vorbereiten

 

 

 

Stufen zum Workshop 2 = Workshop vorbereiten:

    • Didaktische Analyse (Zielgruppe, Wie sieht Raum aus? Was ist schon da?)
    • Ziele ganz klar notieren 
    • und als Lernziele der TeilnehmerInnen formulieren. (Kleine Notiz: TeilnehmerInnen stehen im Fokus!)
    • Workshop-Inhalte festlegen
    • Inhalte aufteilen
      • Wie können die Inhalte optimal aufgeteilt werden?
      • Zeiten des Workshops festlegen
    • Sozialformen wählen (Was machen die TeilnehmerInnen alleine, wo brauchen sie mich, wo brauchen sie andere?
    • Schreib-Methoden wählen (Wie soll das Schreiben konkret passieren? Welche Techniken setzten wir ein?)
    • Workshop-Verlauf konstruieren (Wann passiert was?)
    • Workshop-Material erstellen (Welches Material brauchen wir dazu?)
    • Workshop-Setting vorbereiten (Wie muss der Raum aussehen, wie die Umgebung der TeilnehmerInnen sein?)

 

Welche Stufen gibt es zu anderen Tätigkeiten?

 

Schritt: Den Stufenplan konkretisieren: 

Um aus den Stufen einen konkreten Plan zu machen, brauche ich ein konkretes Datum. Auch das gliedere ich in zwei Schritte: 

    • Wann ich die einzelnen Stufen umsetzen werde
    • Wann die einzelnen Stufen sicher umgesetzt sind

Ich trenne diese Arbeitsschritte, weil sie getrennte Phasen bezeichnen: einmal ist es der Plan der Umsetzung – gekennzeichnet durch die Zukunftsform; das andere Mal ist es die abgeschlossene Umsetzung – gekennzeichnet durch die Vergangenheitsform. Ihr seht sehr deutlich, wie ich funktioniere ;)

  

Und dann?

Dann bin ich schon ziemlich weit von meinem Vorsatz entfernt, ganz nah an der Umsetzung meiner Vorhaben. 

Was mir jetzt noch fehlt, ist wohl Zeit, die finalen Schritte zu gehen. Aber das ist wohl abhängig von den definierten Schritten. Und von der Erfahrung, die richtigen Schritte gefunden zu haben. 

 

Was sind deine Erfahrungen dazu?